Gesundes und natürliches Futter für dein Tier (Firmenlogo Nagers Futterstube)

Über unsere Verpackung

Bei der Futterkrämerei hält die "Industrialisierung" Einzug.

Damit wir weiterhin in der Lage sind, euch überragende Qualität zu angemessenen Preisen zu bieten und damit wir uns nicht dauernd die Zehen an selbstgesteckten Grenzen stoßen, durften wir vor wenigen Wochen unsere neue Mitarbeiterin MARTA (Multifunktional anwend- und regelbare Tierfutter Abpackmaschine) willkommen heißen.

MARTA ist eine ganz besondere Kollegin: Mit hochmodernem Computergehirn, einer dicken Panzerung aus feinstem Edelstahl und unermüdlich ratternder Förderbänder strotzt sie selbst den größten Anforderungen mit Leichtigkeit.

MARTA wird in Zukunft einen Großteil der Produkte maschinell portionieren und verpacken. Das hat natürlich nicht nur für uns Vorteile, sondern auch ihr profitert davon in vielerlei Hinsicht:

  • Alle Tüten werden einwandfrei luftdicht verschlossen und die neue Folie selbst ist dabei sehr sauerstoffresistent. Das hält den wertvollen Inhalt besonders lange frisch.
  • Die genannten Inhaltsstoffe kann MARTA noch genauer einhalten, da sie Kräuter, Körner und Gemüse für jede einzelne Tüte separat abwiegt.

Die neue Verpackungsfolie ist umweltfreundlicher, da sie besonders gut maschinell aus dem Müll sortiert und wieder recycelt werden kann. Die Folie wurde von Interseroh mit 18 von 20 Punkten bewertet - sie ist damit "Made for Recycling".
Durch ihre besondere Stabilität reicht nun auch eine deutlich dünnere Folie aus, was wiederum viel unnötigen Plastikmüll einspart. Unsere alte Folie war mehr als doppelt so dick...

Aus Kunststoff muss die Verpackung leider trotzdem bleiben, da Papier die Hygiene-Anforderungen nicht erfüllt und nur mit einer zusätzlichen Kunststoffbeschichtung luftdicht ist. Und ein solcher Verbund ist schließlich auch nicht besser zu recyceln als einzelne Rohstoffe.

 

Die Packungsgrößen.

Wir wollen, dass fertig abgepackte Produkte nicht unnötig lange bei uns im Lager liegen müssen, sondern so frisch wie möglich an euch verschickt werden können.
Daher haben wir uns bei vielen Mischungen dazu entschieden, nicht mehr alle, vor allem große Tütengrößen auf Vorrat zu verpacken.
Selbstverständlich könnt ihr weiterhin große Mengen Futter bestellen, ihr bekommt dann einfach mehrere kleine Tüten Futter zugeschickt.
Auch das hat für euch gleich mehrere Vorteile:

  • Das Futter ist frischer, da es nicht lange bei uns im Lager lag.
  • Ihr braucht immer nur eine kleine Tüte öffnen, während die anderen Packungen noch dicht verschlossen bleiben können.
  • Die kleinen Tüten können besser eingefroren werden. Es ist auch möglich, die noch nicht benötigten Tüten in der Gefriertruhe zu lagern und nur nach Bedarf eine nach der anderen aufzutauen. Auch das sorgt möglichst lange für frisches Futter und schützt länger gelagertes Futter sehr gut vor Schädlingen.
  • Die kleinen Tüten sind ideal, um sie mit deinen Freunden zu teilen.

 

Zurück